Spannungsmanagement mit RENECOST®

Spannungsmanagement ist ein Sammelbegriff für verschiedene Technologien wie Spannungsoptimierung – Spannungsregelung –Spannungsstabilisierung.

Vor einigen Jahren gab es sehr unterschiedliche Spannungen in der EU in Deutschland und der Schweiz z.B. 220V± 22V und in Großbritannien 240V ± 24V.

In Europa hat man sich im Jahr 2008 auf „230V ± 23V (±10%)“ geeinigt.

Stromsparen durch Spannungsoptimierung

Die Erhöhung der Spannung führt bei vielen Geräten zur „Erhöhung“ der Leistung und damit der abgerechneten Stromkosten. Die Geräte werden stärker belastet als erforderlich.

Vorher

RENECOST® reduziert die Spannung auf ein niedrigeres Niveau und stabilisiert sie zusätzlich. Dies führt zu „geringerer“ Leistungsabnahme und daher zu weniger Stromkosten und geringerer Belastung der Verbraucher.

Nachher

Wenn Sie das interessant finden, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!